Home » Mercedes Strich-Acht: Typengeschichte und Technik der Mercedes Baureihen W 114 und W 115 umfassend dokumentiert inkl. unveröffentlichten Fotos des beliebten ... dem Daimler Konzernarchiv by Christof Vieweg
Mercedes Strich-Acht: Typengeschichte und Technik der Mercedes Baureihen W 114 und W 115 umfassend dokumentiert inkl. unveröffentlichten Fotos des beliebten ... dem Daimler Konzernarchiv Christof Vieweg

Mercedes Strich-Acht: Typengeschichte und Technik der Mercedes Baureihen W 114 und W 115 umfassend dokumentiert inkl. unveröffentlichten Fotos des beliebten ... dem Daimler Konzernarchiv

Christof Vieweg

Published September 25th 2013
ISBN :
Kindle Edition
144 pages
Enter the sum

 About the Book 

Von automobiler Sachlichkeit zum echten Kultobjekt. Klare Linien, zeitlose Karosserie und hohe Zuverlässigkeit: Das ist der Strich-Acht von Mercedes-Benz. Gebaut wurde er von 1967 bis 1976, heute ist er ein beliebter Oldtimer: 14.000 Strich-AchterMoreVon automobiler Sachlichkeit zum echten Kultobjekt. Klare Linien, zeitlose Karosserie und hohe Zuverlässigkeit: Das ist der Strich-Acht von Mercedes-Benz. Gebaut wurde er von 1967 bis 1976, heute ist er ein beliebter Oldtimer: 14.000 Strich-Achter mit H-Kennzeichen sind noch auf unseren Straßen unterwegs. Bei der Laufleistung kein Wunder! Der von Mercedes-Benz bestätigte Rekordhalter legte unfassbare 4,6 Millionen Kilometer zurück. Christof Vieweg erzählt Ihnen alles über die Geschichte des /8Inhaltsverzeichnis Entwicklung und ErprobungMercedes und DKWDie neue MittelklasseDesignFrontdesignCoupéInterieurdesignSicherheitFahrversuchHintergrund-Story: ESF-Fahrzeuge Trendsetter der InsassensicherheitHintergrund-Story: ABSTechnik und Ausstattung KarosserieSicherheitKorrosionsschutzLichttechnikCoupéInnenraumInstrumententafelHeizungSitzeFahrwerkLenkungBremseMotorenGetriebeHintergrund-Story: TurbodieselModellprogramm und Chronik Ab 1968: 200 D, 220 D, 220 D langAb 1968: 200, 220, 230Ab 1968: 250, 230 langAb 1972: 280, 280 EAb 1973: 240 DAb 1974: 240 D 3.0Ab 1973: 230.4, 250 (2,8 Liter)Ab 1973: 240 D lang, 230.6 langAb 1968: 250 C, 250 CEAb 1972: 250 C (2,8 Liter), 280 C, 280 CESonderversionenTaxiModellgeschichte und ModellpflegeProduktionszahlen und PreiseImpressionen Wettbewerber Opel Rekord/CommodoreFord 20MBMW 2000BMW 520Citroen DS 21Alfa Romeo 1750Audi 100/CoupéNSU Ro 80VW K 70Peugeot 504Produktion LieferzeitenKapazitätssteigerungZielkonfliktZukunftVorratsproduktionWerk Sindelfingen